Gartendusche / Solardusche

Zu einem Pool im Garten, aber auch für sommerliche Erfrischung, ist eine Gartendusche ein absolutes Muss. Normalerweise gelangt das dafür benötigte Wasser einfach so kühl beim Duschenden an, wie es eben aus der Leitung kommt. Für Kreislauf, Abkühlung und ein kurzes Abbrausen nach und vor der Runde im Pool ideal. Wem das aber zu kalt erscheint, der sollte zu einer Solardusche greifen. Bei einer Solardusche wird das Wasser mit Sonnenenergie auf bis zu 70 Grad Celsius erwärmt. Das Wasser kann von einem Gartenschlauch über einen Wasserhahn abgelassen werden. Eine spezielle Mischbatterie gewährleistet, dass die Wassertemperatur genau auf den vom Nutzer gewünschten Wert eingestellt werden kann. Das warme Wasser wird dabei über ein Solarmodul erhitzt und in einem Speicher vorgehalten. Je nach Größe des Wassertanks können eine Person oder aber auch mehrere Personen duschen.

Solar- und Gartendusche sind mit einer Duschbrause ausgestattet. Duschbrausen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, genau wie bei einer herkömmlichen Dusche. Sehr beliebt sind große Regenwald-Duschbrausen, die eine große Fläche, auf denen diverse Düsen mit kleinen und großen Öffnungen vorhanden sind, besitzen.

Bei diesen Brausen wird eine große Wasserwand erzeugt, die dafür sorgt, dass man besonders angenehm duschen kann. Immens komfortabel sind auch die sogenannten Massage-Duschköpfe, die es ermöglichen, zwischen harten und weichen Wasserstrahlen auszuwählen.

Zu einem weiteren Ausstattungsmerkmal einer Gartendusche zählt eine Handbrause. Eine Handbrause ist besonders praktisch, denn oftmals reicht ein Duschkopf allein nicht aus. Handbrausen sind in den meisten Fällen abnehmbar und gewährleisten, dass man sich bequem kurz abduschen kann. Auch zum schnellen Nassmachen der Haare bewährt sich eine Handbrause ungemein.

Des Weiteren sind die meisten auf dem Markt erhältlichen Solarduschen mit einem zusätzlichen Wasserhahn ausgestattet. Besonders praktisch einzusetzen ist ein Wasserhahn zum Abspülen der Füße. Darüber hinaus kann der zusätzliche Wasseranschluss dazu verwendet werden, um Gießkannen oder Eimer zu befüllen.