Poolroboter / Poolsauger

Auch mit der besten Filteranlage lässt es sich nicht vermeiden, dass es zu Verschmutzungen im Pool kommt. Entweder durch Umweltbedingungen, aber auch durch die Nutzung des Pools. Regelmäßiges Reinigen gehört deswegen zu den unangenehmen Verpflichtungen, die zu einem schicken Pool gehören.

Doch für diese Aufgabe gibt es mittlerweile schöne Varianten, die einem selbst viel Zeit und Mühe ersparen. Die Rede ist von Poolsaugern. Aufgeteilt in zwei Arten heißen sie Poolroboter und Bodensauger.

Diese kleinen Helferlein sparen einen durch gut durchdachte Konzepte enorm viel Zeit, da sie unter anderem die Wände hochfahren können, sich selbst festhalten, den Dreck wegschrubben und gleichzeitig noch aufsaugen.

Es ist naheliegend sie mit Staubsaugern zu vergleichen, auch wenn die Funktionsweise von Poolsaugern eine völlig andere ist.

Poolroboter

Auch wenn man bei dem Namen Poolroboter davon ausgehen könnte, dass diese automatisch den Boden und die Seiten abfahren, um dort ihre Arbeit zu verrichten: Sie müssen den Poolroboter immer noch per Hand bedienen, er wird nicht komplett autonom arbeiten.

Der Aufbau eines Poolroboters ähnelt einem klassischen Staubsauger sehr. Der Unterschied ist jedoch, dass er wasserdicht, mit Saugnäpfen und Bürsten versehen ist und zusätzlich noch die Wände hochfahren kann.

Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres Poolroboters achten

In erster Linie hat ein Poolroboter die Aufgabe einen Pool gründlich zu reinigen und dabei die Arbeit der Poolbesitzer zu erleichtern. Um den richtigen Roboter für die eigenen Bedürfnisse zu finden, sollte man bei der Auswahl auf verschiedene Aspekte achten.

Die Poolroboter sind in unterschiedlichen Ausführungen zu bekommen, sodass Sie genau den passenden Poolroboter für den richtigen Untergrund benutzen sollten. Es gibt Modelle, welche beispielsweise nur für die Reinigung von Fließen bzw. Folie genutzt werden können.

Neben der Beachtung des Untergrunds ist die Leistung des Poolroboters natürlich entscheidend. Grundsätzlich ist es wichtig dabei auf die Größe des Pools einzugehen, denn je größer der Pool, desto mehr Leistung benötigt das Reinigungsgerät. Wenn Sie einen Roboter erwerben, der sehr viele Funktionen besitzt, dann ist die Handhabung ebenfalls zu beachten. Darüber hinaus ist er dann natürlich wartungsanfälliger.

Schauen Sie dich deswegen unserer Poolroboter an und finden Sie das passende Gerät für Ihren Pool. Grundlegend sagt man:

  • Kleiner Pool: Poolsauger
  • Großer Pool: Poolroboter

Benötigt man Zubehör für den Roboter?

Grundlegend ist es ausreichend einen Roboter zu kaufen. Zubehör ist nicht unbedingt erforderlich, aber in vielen Fällen durchaus hilfreich. Jedoch sollten Sie sich über das Zubehör informieren, denn unter Umständen kann es attraktive Angebote geben. Da die meisten Modelle ein beachtliches Gewicht besitzen, kann es durchaus sinnvoll sein einen Caddy zu kaufen. Gerade wenn Sie schon etwas älter sind oder nicht zu den Stärksten gehören, kann ein Poolroboter durchaus sehr schwer sein.

Was ist ein Caddy?

Ein Caddy ist ein Transportwagen, der den Transport des Poolroboters um einiges erleichtert. Ebenfalls als sinnvoll kann eine Schutzhaube für die kalten Jahreszeiten angesehen werden. Sie schützt den Poolroboter vor Staub und Schmutz und eignet sich auch im Sommer, um ihn beispielsweise vor Blütenstaub zu schützen.

Poolroboter günstig bei uns erwerben

Suchen Sie nach einem zuverlässigen und leistungsstarken Poolroboter? Dann durchsuchen Sie unser Sortiment. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Reiniger an. Diese sind alle hochwertig verarbeitet und bieten eine zuverlässige und  leistungsstarke Arbeitsweise. Darauf können Sie sich in unserem Sortiment verlassen.

Gerne beraten wir Sie auch noch einmal zu unseren Angeboten, falls Sie Fragen haben sollten.

Bodensauger

Der Bodensauger ist die günstigere Alternative zu Poolrobotern. Er ähnelt einem Staubsauger noch mehr, haftet jedoch nicht an Wänden wie der Poolroboter. Dafür ist er günstig und verrichtet gute Arbeit – man muss jedoch mehr Zeit und Kraft investieren. Denn Poolroboter fahren mit eigener Kraft den Poolboden ab, Bodensauger muss man über den Boden schieben – genau wie beim Staubsaugen.

Bodensauger sind jedoch besonders vorteilhaft, denn sie reinigen den Boden punktuell und zuverlässig. Egal um welchen Untergrund es sich handelt. Der Poolsauger kann ganz unterschiedliche Bauformen annehmen, so unterscheidet er sich vor allem in der Leistung und auch in der Form der Saugdüse.

Welcher Poolsauger ist der Richtige für meinen Pool?

Bevor Sie sich für einen geeigneten Poolsauger entscheiden sollen Sie sich mit den eigenen Bedürfnissen auseinandersetzen. Bedenken Sie die einfache Handhabung des Saugers, denn  diese spiegelt sich in der Nutzung und späteren Verwendung wider. Hinzu kommt, dass der Saugkopf die passende Größe besitzen sollte. Ein zu kleiner Saugkopf kann bei einem verhältnismäßig großen Pool sehr umständlich sein. Hier fährt Ihr Poolroboter ewig umher und Sie haben wenig Spaß.

Deswegen sollten Sie sich genau mit den Bedürfnissen und den Handhabungen befassen, achten Sie dazu auch auf die Angaben der Hersteller.

Die Düsen des Poolsaugers

Die Düsen der einzelnen Sauger sind unterschiedlich in der Bauweise. Sie können sich nicht nur in der Bauform unterscheiden, sondern auch in den Zusatzfunktionen bzw. Zusatzanbauten. Viele Düsen besitzen seitliche Borsten, die eine Reinigung erleichtern.

Andere wiederum sind mit Gumminoppen ausgestattet, die den Dreck und die Verunreinigungen vom Boden und den Poolwänden entfernen.

Bei uns den besten Poolsauger finden

Suchen Sie nicht länger nach den passenden Poolsauger, sondern nutzen Sie unser Angebot. Sicherlich finden Sie bei uns den optimalen Poolreiniger für Ihren Pool. So ersparen Sie sich viel Zeit und können Ihren Pool noch unbeschwerter genießen.

Tipp: Sollten Sie einen besonders großen Pool besitzen, eignet sich ein Poolroboter perfekt für diese Arbeit. Ist der Pool jedoch von der Größe überschaubar, dann können Sie auch auf den Poolsauger zurückgreifen. Also grundsätzlich: kleiner Pool -> Poolsauger, großer Pool -> Poolroboter